Wie transportieren (kriminelle) Wunscheltern das Ejakulat in eine Kinderwunschklinik

Für die homologe Insemination braucht es Spermien in ausreichender Menge und in guter Qualität. Viele Partner scheuen die Samengewinnung durch Masturbation in der Arztpraxis. Mit Spermix Privat, einer innovativen medesign Entwicklung, kann Sperma in privater Atmosphäre gewonnen und dem Arzt mitgebracht werden. Das Spermix Privat Set besteht aus…

Der Fall

    Ein nachgestellter Film, in unserem noch skurilerem Fall haben die kriminellen Wunscheltern allerdings andere Motive : Neben Geldgier, produzierten die kriminellen Wunscheltern Kinder als Ersatzteillager (Designerbabys) um die Leukämiekrankeit der Wunschmutter einzudämmen  ! Ärzte und Gerichte spielten mit……… Systemfremd, gesetzlich verboten, jedoch durchführbar und in unserem…

Wie die Klinik Green-IVF in Grevenbroich illegal Kinder klonte…

In der Klinik Green-IVF unter der Leitung von Dr. med. habil. Christian Gnoth und Dr. med. Fehr in Grevenbroich wurde  illegal ungetesteter Fremdsperma mittels Transportbehälter in die Klinik gebracht zwecks künstliche Befruchtung. Dieser wurde in der Klinik Green-IVF in Grevenbroich kryokonserviert, aufbereitet und einer bereits 5-fachen (durch homologe…